Aquaponik

Die Verbindung zweier Welten für eine spannende Nahrungsmittelproduktion

Einblick in die Aquaponik Anlage in Niederlenz
Die Aquaponik-Anlage in Niederlenz

In einer Aquaponik Anlage werden zwei Nahrungsmittel- Produktionen kombiniert:

In Fischtanks wachsen Fische auf, das Schmutzwasser aus der Fischproduktion enthält wertvollen Dünger für die Pflanzen. Denn rund um die Uhr läuft das Wasser im Kreislauf durch die Pflanzenbeete.

Die Funktionsweise einer Aquaponikanlage

Die Vorteile liegen auf der Hand:

Die Fische leben in Wasser, welches ständig von den Pflanzen „gereinigt“ wird.

Diese entnehmen dem Wasser die Nährstoffe für ihr Wachstum. Sie profitieren von den Abfällen aus dem Fischwasser.

X